Josip

schlagzeug /gesang

Tatwaffe:


Geburtstag: 21.09.1983
Nationalität: Kroatisch

Musikalische Einflüsse: Pantera, Metallica, Iron Maidon, Korn, System of a Down, Rammstein, Slipknot, Audioslave

Idole: Vinnie Paul, Lars Ulrich, Mike Portnoy

Lieblingslied (momentan): Rob Zombie - Living Dead Girl

Lieblingsargument:
Hey.. ich bin Kroate!



"Ja, wurscht !"
Patrick über Josip:

Josip ist ein extrem talentierter und vielseitiger Musiker. Er könnte auch mit einem Bindfaden, einem Kugelschreiber und einem Taschenmesser Musik machen. Sein Songwriting ergibt meist anspruchsvolle Arrangements aus eingängigen und weniger eingängigen (und dadurch reizvollen) Riffs. An den Drums produziert er ein verlässliches, immer tightes Fundament unserer Musik. Er neigt zwar wie wohl alle Drummer zu sehr lautem Spiel, verbunden mit interessanten Beats und der Regelmässigkeit eines Metronoms ist das aber sicher kein Nachteil!



Steven über Josip:

Josip ist ein vielseitig begabter Kerl und darf eigentlich in keiner guten Runde fehlen. Für seine Anwesenheit nimmt man es sogar gerne in kauf, auch mal länger auf ihn zu warten. Generell kann man ihm an sich sowieso nichts übel nehmen, bringt er einen doch auf Grund seiner Schlagfertigkeit und seines Humors ohnehin sofort zum Lachen, wenn man ihn sieht. Josip ist darüber hinaus ein wirklich guter Freund, mit dem man über alles sehr gut reden kann und der selbst die utopischsten, weltfernsten Witze und Gags versteht und darüber lachen kann. Als Musiker ist er absolut nicht zu ersetzten. Keiner sonst lernt wie er nahezu sofort ein Instrument, schreibt anspruchsvolle Musik und hat den Sinn für Musik wohl einfach in seinem Blut. Sein musikalisches Fachwissen bringt er ebenso wie seine sehr guten Fertigkeiten an den Drums immer erfolgreich in die Band ein, und überhaupt: Wen sonst sollte man in einer Band haben außer ihm?!
zurück